Wie finde ich die perfekte Tauchmaske?

Liebe Leser, habt ihr bereits eine eigene Tauchmaske? Oder lehnt ihr lieber jedes mal eine Maske aus. Vielleicht besitzt du auch schon deine gesammte ABC Ausrüstung oder sogar ein vollständiges Tauchset. In diesem Blog geht es um den wichtigsten Tauchausrüstungsgegenstand, die perfekte Tauchmaske. Sei es für einen Tauchtrip oder einen spontanen Schnorchelausflug, man ist in jedem Fall gut ausgerüstet. Nichts ist störender auf einem Tauchgang als Wasser in der Maske.

die perfekte Tauchmaske1

Die Tauchmaske ist wahrscheinlich der erschwinglichste Ausrüstungsgegenstand beim Gerätetauchen. Zwichen EUR 30 und EUR 130 findest du bestimmt ein passendes Model. Viel wichtiger als der Preis ist aber der Sitz. Sitzt die Tauchmaske nicht gut, kann das schnell zu Probleme beim Tauchgang führen. Vorallem bei Tauchbeginner kann eine undichte Maske zu Panik führen. Ich empfehle jedem Open Water Schüler nach den praktischen Übungen im Schwimmbad sich nach einer passenden Tauchmaske umzusehen. Gerade auf dem ersten Tauchgang ist es wichtig, mit einem guten Gefühl und einer passenden Tauchmaske ins Wasser zu steigen.

Wie finde ich die perfekte Tauchmaske?

Eine gut sitzende Maske ist gar nicht so schwierig zu finden. Nimm dir Zeit und versuche verschiedene Modele an bis du die perfekte Tauchmaske gefunden hast. Du musst das Maskenband gar nicht überziehen. Es genügt den Kopf nach hinten zu lehnen und die Maske auf das Gesicht zu legen. Die Tauchmaske sollte das Gesicht schön umschliessen und es dürfen keine Lücken sichtbar sein. Erst dann empfehle ich dir, durch die Nase einzuatmen, um die Maske an dein Gesicht zu saugen. Dann sollte die Maske gut halten und keine fühlbaren Druckstellen aufweisen. Das wichtigste Merkmal einer gutsitzenden Maske ist aber, dass sie eine gute Dichtung aufweist, während sie auf dem Gesicht liegt und du durch den Mund atmest.

Suchst du die perfekte Tauchmaske, kannst du zwischen verschiedenen Stile und Modelle auswählen. Auf was solltest du dich achten? Die meisten Männer haben etwas hervorstehende Brauen, dann drückt eine Maske mit einem Fenster weniger als eine mit Zwei. Wenn du unter Platzangst leidest empfehle ich dir ein transparentes Gestell, anstelle von einer schwarzen Tauchmaske. Ansosten spielt es keine Rolle für welche Farbe du dich entscheidest. Bei schwarzen Masken sieht man das jahrelange Tragen vielleicht etwas weniger an. Transparente Modelle färben sich nach einer Weile durch die Sonne etwas gelb.

die perfekte Tauchmaske2

Nun geht es an die Vorbereitung der Tauchmaske. Eine neue Maske kann nicht sofort getragen werden, da sie sich sonst innert Minuten stark beschlägt und man kaum mehr etwas sehen kann. Reibe ein paar Minuten weisse Zahnpasta ins innere Maskenfenster ein und lasse es dann etwas einwirken. Hast du keine Zahnpasta zur Hand, geht auch Coca Colla. Einfach Coca Cola in die Maske giessen und etwas einwirken lassen. Nun bist du gerüstet für deinen nächsten Tauchgang.

Vor dem Tauchgang sollte die Maske gut eingestellt werden. Bitte nicht zu eng. Eine zu enge Maske führt oftmals zu mehr Wasser in der Maske. Vorallem im Nasenerker. Bei einem Schnauz oder Bart kann Vaseline helfen. Spürst du enormen Druck von der Maske gegen die Augen, ist das ein Maskenbarotrauma. Beim Tauchen müssen wir an verschiedenen Orten den Druck ausgleichen. Ohren, Stirn- und Nebenhöhlen, Lungen und auch in der Maske. Das Maskenbarotraume ist ganz einfach zu überwinden. Atme durch die Nase aus und der Druck vermindert sich sofort.

die perfekte Tauchmaske3

Nach dem Tauchen sollte die Tauchmaske mit Frischwasser gewaschen werden. Man kann die Maske auch mit einer Zahnbürste einer Tiefreinigung unterziehen. Dann die Maske gut trocknen lassen. Fährst du in den Urlaub, empfehle ich dir die Maske in eine Wollsocke zu packen, damit sie sich nicht verkratzt. Hast du deinen nächsten Tauchurlaub in Thailand bereits gebucht, kannst du hier nachlesen wie du am besten nach Koh Tao reist.

Wie hast du die perfekte Tauchmaske gefunden? Und was könnt ihr sonst noch empfehlen? Ich freue mich über jede Anregung und Kommentar.
Liebe Grüsse und viel Spass beim Auswählen deiner neuen Tauchmaske.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *