Meine liebsten Aussichtspunkte in Koh Tao

Herzliche Wilkommen zu einem weiteren Blog bei www.tauchenkohtaothailand.de. Dieses Mal möchte ich euch unsere Aussichtspunkte in Koh Tao etwas näher bringen. Oft werde ich gefragt, was Koh Tao ausser Tauchen sonst noch zu bieten hat. Dann muss ich sofort an zwei Dinge denken. Erstens haben wir unglaublich gute Restaurants auf unserer kleinen Insel. Zweitens gibt es eine gute Lösung, die vielen Kalorien zu verbrennen, indem man die schönsten Aussichtspunkte in Koh Tao besichtigen geht. Koh Tao ist mit 21 Quadratkilometer die kleinste der drei Inseln im Golf von Thailand. Koh Samui und Koh Phanghan sind die beiden Nachbarsinseln. Dennoch hat unsere Insel viel aufzuweisen. In diesem Blog stelle ich euch meine vier Liebslingsaussichtspunkte und Wanderungen vor.

Aussichtspunkte In Koh Tao 5

Two Views
Beginnen wir gleich mit meiner liebsten Wanderung Two Views. Es gibt unzählige Wege die nach Two Views führen. Die meisten Wanderer beginnen beim Hotel Tarna Align und laufen zuerst in die Richtung Laem Thian. Beim ersten Hügel angekommen, kann man rechts abzweigen, was einem zu Two Views führt. Durch Zufall habe ich einen Weg von meinem Haus nach Two Views gefunden. Das ist super, weil ich so meinen Hund spaziehren gehen kann und gleichzeitig zu einem der schönsten Aussichtspunkte in Koh Tao wandern kann. Es spricht viel für Two VieWs. Je nach Wanderweg dauert es etwa 1 Stunde bis man oben angekommen ist. Zuerst wird man mit einer wunderschönen Aussicht auf den Sairee Strand belohnt. Nimmt man noch 15 weitere Minuten auf sich, führt der Weg einem zur Spitze. Dort hat man eine wunderbare Aussicht auf Shark Island, Tanote Bay und das Reservoir. Unbedingt viel Wasser einpacken, es gibt keine Shops auf dem Weg zu Two Views. Bis jetzt ist dieser Aussichtspunkt immer noch gratis. Am einfachsten ist es, sich jemanden anzuschliessen, der schon mal da war. Weil ganz einfach zu finden ist Two Views nicht 🙂

Aussichtspunkte In Koh Tao 1

Laem Thian
Laem Thian war eine meiner ersten Wanderungen in Koh Tao. Hier gibt es keinen klassischen Aussichtspunkt vorzufinden. Aber man wird mit einem einsamen Strand belohnt, der nur übers Wassertaxi oder eben über diese Wanderung erreichbar ist. Am einfachsten startet man rechts vom Hotel Tarna Align. Dieser Wanderweg führt einem in etwa einer Stunde quer über die Insel zum gegenüber liegendem Strand Laem Thian. Auch hier gibt es keine Shops auf dem Weg, also viel Wasser einpacken. Kosten tut es bis jetzt auch noch nichts. Ein Grossteil des Weges ist under Bäumen, was vorallem in den heissen Monaten März, April und Mai etwas angenehmer ist. Bei Laem Thian angekommen, kann man entweder von den Klippen springen oder bei dem verlassenem Hotel am kleinen Strand schwimmen.

Aussichtspunkte In Koh Tao 4

John Suwan Viewpoint
Dieser Aussichtspunkt zählt zu den beliebtesten auf Koh Tao. Er ist ganz einfach zu Fuss ereichbar. Man kann mit dem Moped nach Chalok baan Khao fahren, am besten zum Freedom Beach. Von da ist man in etwa 20 Minuten beim John Suwan Aussichtspunkt. Seit ein paar Jahren wird einem aber einen Eintrittspreis von 50 bis 100 Baht berechnet. Kamera auf gar keinen Fall vergessen. Die Aussicht auf Chalok baan Khao und Shark Bay ist atemberaubend schön und muss unbedingt festgehalten werden.

Aussichtspunkte In Koh Tao 2

Mango Bay Viewpoint
Einer der bekanntesten Aussichtspunkte in Koh Tao ist Mango Bay Viewpoint. Auch hier wird einem etwa 100 Baht belastet. Das ist so, weil der Weg zum Aussichtspunkt führt über privates Land. Dafür kann man in kleinen Restaurants sich mit einem Drink abkühlen oder eine thailändische Spezialität kosten. Mango Bay Viewpoint ist einfach zu finden. Man läuft links vom Hotel Tarna Alighn Richtung Hin Wong Bay. Oben angekommen hat es einen Wegweiser der links abzweigt Richtung Mango Bay Viewpoint. Nach schweisstreibenden 45 Minuten hat man eine wunderschöne Aussicht auf den Sairee Strand.

Aussichtspunkte In Koh Tao 3

Viel Spass beim Erkunden unserer Insel und unbedingt dran denken, Wasser und Sonnenschutz einzupacken. Ich würde bei allen Wanderungen an gutes Schuhwerk denken. Nach Regenfall sind die Wege oft rutschig und mit Flip Flops nicht gut zu besteigen.

Ich wünsche euch allen einen schönen Start in den Sommer und freue mich, über jeden Kommentar oder Hinweise nach neuen interessanten Wanderungen in der Gegend.
Liebe Grüsse,
Denja

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *